• slide
  • slide

Service Hotline

Tel.: +49 (0) 2525 - 69 555

Fax.: +49 (0) 2525 - 69 1555

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Akademie der Eternit GmbH, Heidelberg

  1. Allgemeines; Geltungsbereich

    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Angebote und Leistungen der Akademie der Eternit GmbH (nachfolgend Eternit Akademie genannt) und gelten ausschließlich für die Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Seminare, Workshops etc.) durch die Eternit Akademie. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn es liegt eine schriftliche Zustimmung vor.
    2. Alle zusätzlichen Vereinbarungen, Nebenabreden oder Änderungen sind, auch soweit sie mündlich getroffen sind, schriftlich niederzulegen.
  2. Vertragsschluss, Rücktritt

    1. Gegenstand des Auftrags ist die vereinbarte Tätigkeit und nicht der Erfolg.
    2. Der Teilnehmer kann sich nur online bei der Eternit Akademie anmelden bzw. seinen Auftrag erteilen. Der Vertrag gilt als geschlossen, sobald der Teilnehmer eine elektronische Anmeldebestätigung an die angegebene E-Mailadresse durch die Eternit Akademie erhält.
    3. Es besteht die Möglichkeit schriftlich eine Anmeldung zu stornieren. Bei einer Rücktrittserklärung bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung entfällt der Preis; bei späterer Absage bzw. Nichterscheinen bei der Veranstaltung oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung wird der volle Preis erhoben. Alternativ ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers oder eines Ersatzveranstaltung innerhalb eines Jahres möglich. Bei individuell gebuchten Seminaren (Inhouse-Schulungen oder objektbezogene Praxisschulungen) kann ein Ersatztermin innerhalb eines Jahres gemeinsam abgestimmt werden. Das gesetzliche Widerrufsrecht für Verbraucher bleibt hiervon unberührt.
  3. Zahlungsbedingungen

    1. Sofern keine einzelvertragliche Regelung besteht, ergeben sich die jeweils gültigen Preise aus dem aktuellen veröffentlichten Veranstaltungsprogramm. Preise sind sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge und unter Angabe der Rechnungsnummer auf eines der angegebenen Konten zu überweisen. Die Eternit GmbH behält sich vor, bei Veranstaltungen als Teilnahmevoraussetzung Vorauskasse vorzuschreiben.
    2. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer in der jeweils gültigen gesetzlichen Höhe. In Veranstaltungsprogrammen ausgewiesene Endpreise enthalten die am Tag der Drucklegung gültige Umsatzsteuer. Sollte eine gesetzliche Umsatzsteuererhöhung nach Veröffentlichung des Veranstaltungsprogramms erfolgen, ist die Akademie berechtigt, diese zu berechnen.
    3. Bei Veranstaltungen beinhaltet der Rechnungsbetrag ausschließlich die Kosten für die Teilnahme und Verpflegung. Kosten der Anreise und Übernachtung sind nicht inbegriffen.
    4. Eine Veranstaltung kann nicht auf mehrere Teilnehmer aufgeteilt werden. Eine Teilbuchung mit Preisminderung ist nicht möglich.
  4. Durchführung von Veranstaltungen

    1. Veranstaltungen werden entsprechend dem veröffentlichten Veranstaltungsprogramm durchgeführt. Die Eternit GmbH behält sich jedoch Änderungen vor, sofern diese das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändern.
    2. Ein Anspruch auf die Durchführung einer Veranstaltung durch einen bestimmten Dozenten besteht nicht. Es besteht auch kein Anspruch auf Ersatz eines versäumten Veranstaltungstages.
    3. Die Eternit GmbH behält sich vor, eine Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen aus Gründen, die sie nicht selbst zu vertreten hat, z. B. Erkrankung eines Dozenten, Nichterreichen der notwendigen Teilnehmerzahl usw.. Die Benachrichtigung der Teilnehmer über eine Absage erfolgt an die bei der Anmeldung angegebene Adresse. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden bei Veranstaltungsausfall zurückerstattet. Vorbehaltlich der Regelungen unter Ziffer VI kommt die Eternit Akademie für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Teilnehmern durch Absage entstehen, nicht auf.
  5. Schutz- und Urheberrechte

    1. Die dem Teilnehmer ausgehändigten Unterlagen, Software und andere Veranstaltungszweck überlassene Medien sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der ausgehändigten Materialien – auch auszugsweise – ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung durch die Eternit GmbH gestattet.
    2. Jedwede Verwendung des Eternit Logos, die über ein erteiltes Zertifikat oder die ausgestellte Bescheinigung hinaus geht, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Eternit GmbH.
  6. Haftung

    1. Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Eternit GmbH, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
    2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die Eternit GmbH nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
    3. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Eternit GmbH, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
    4. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
  7. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anzuwendendes Recht

    1. Gerichtsstand für die Geltendmachung von Ansprüchen für beide Vertragspartner ist der Sitz der Eternit GmbH, soweit gesetzlich zulässig.
    2. Im nicht-kaufmännischen Verkehr ist Gerichtsstand der Wohnsitz des Beklagten.
    3. Das Vertragsverhältnis und alle Rechtsbeziehungen hieraus unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Eternit GmbH, Im Breitspiel 20, 69126 Heidelberg, E-Mail: akademie@eternit.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag nach Maßgabe der vorstehenden Widerrufsbelehrung widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden. Die Verwendung des Formulars ist aber nicht zwingend.

Widerrufsformular hier downloaden »