• slide
  • slide

Service Hotline

Tel.: +49 (0) 2525 - 69 555

Fax.: +49 (0) 2525 - 69 1555

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Egon Eiermann Preis 2017

Wie kann Architektur in abwanderungsbedrohten ländlichen Räumen als Impulsgeber fungieren und diesen Orten eine neue identitätsstiftende Rolle geben? Zu diesem Thema suchte der Egon-Eiermann-Preis in seiner 12. Auflage visionäre Konzepte. Aus den 127 zugelassenen Einreichungen vergab die Jury im Mai 2017 vier gleichwertige Preise und vier Anerkennungen für den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Architektur-Nachwuchspreis. Der Eternit Architekturpreis für Studierende und junge Architekten bietet den Teilnehmern eine Plattform, ihre Entwurfsideen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

And the winners are:

Preisträger

„Alte Ziegelei - Landbad Bordenau“ von Nick Chadde

„Anti|Museum“ von Kyra Mootz

„Samen-Bibliothek“ von Johannes Wohlfarth und Ralf Erdei

„Handwerk als Impulsgeber“ von Philipp Hufschmid und Patrick Fromme

Mehr zu den Arbeiten der Preisträger »