Bürogebäude Ursensollen

Viel Platz für Kreativität

Seit 1996 entwickelt die Sheepworld AG mit 25 Mitarbeitern Geschenkartikel mit dem beliebten Schaf und verkauft diese weltweit. Im Kontrast zu der plüschigen Welt der Schafe besticht das neue Büro- und Lagergebäude im bayerischen Ursensollen schon von weitem durch seine schlichte Form und die elegante Fassade aus Fassadenpaneelen von Eternit. Der Neubau der aus Amberg/Ostbayern stammenden Architekten Planungsgruppe MDP ist das erste Gebäude in einem neu erschlossenen Gewerbegebiet der Gemeinde Ursensollen. In nur knapp vier Monaten sind die sich über- schneidenden beiden Baukörper fertig gestellt worden. Erschlossen wird das Gebäude über eine Rampe. Auf fast 700 Quadratmetern sind im Souterrain das Creativ-Team und im Hochparterre die Verwaltung des Geschenkartikelherstellers untergebracht. Die Fassade des Bürohauses ist mit den Fassadenpaneelen Cedral von Eternit bekleidet. Auf einer Holzunterkonstruktion sind die schwarzen und weißen Paneele als Stülpschalung befestigt. Cedral, die nichtbrenn- bare Faserzementpaneele, hier mit Holzstruktur, sind im Format 3600 x 190 mm verwendet worden. Aber nicht nur an der Fassade sind die Paneele von Eternit zum Einsatz gekommen, sondern auch als Sonnenschutz sowie als Wandpaneele in den Gängen und Sanitärräumen.

Einzelheiten

Produktkategorie
Cedral Structur
Stadt
Ursensollen
Architekt
Planungsgruppe MDP, Amberg
Verarbeiter
Holzbau Steger, Sulzbach-Rosenberg
Installationsmethode
Stülpschalung
Fotograf
Petra Kellner, Amberg