Kindergarten Bremen-Osterholz

KINDERTAGESSTÄTTE ST. PETRI DOMGEMEINDE

MARKANTER MONOLITH

Um die außergewöhnliche Form der zweigeschossigen Kindertagesstätte zu betonen, sind die Fassaden und das Dach einheitlich mit großformatigen Faserzementtafeln bekleidet. Zudem gelang es den Architekten, die Regenrinne unsichtbar zu integrieren sowie die Fenstergrößen und die Breiten der Fassadentafeln harmonisch aufeinander abzustimmen. So entsteht ein klarer Baukörper mit homogener Außenhaut. Auf der Gartenseite wird die monolithische Erscheinung aufgebrochen, hier ragen bunte Spielerker aus der cremeweißen Eternit Fassade heraus.

Einzelheiten

Produktkategorie
EQUITONE [natura]
EQUITONE [pictura]
Stadt
Bremen
Architekt
Westphal Architekten BDA
Fotograf
Klemens Ortmeyer